Suchtberatungsstelle für Alkohol- und Medikamentenabhängige

  • Graf-Adolf-Straße 22
  • 51065 Köln
  • Tel.: 0221-35650601
  • Fax: 0221-35650609
  • EMail:
  • WWW: http://www.diakonie-koeln.de/
    • {Position}
    {Anrede} {Vorname} {Ansprechpartner}

    E-Mail: {email}
    Telefon: {Tel}
    Mobil: {mobil}

Bereiche

Legale Drogen

Beschreibung

Die Suchtberatung des Diakonischen Werkes Köln und Region betreut in Ihrer links- wie auch rechtsrheinischen Beratungsstelle vornehmlich alkohol- und/oder medikamenten-abhängige Menschen sowie ihre Angehörigen, unabhängig von Alter, Geschlecht und Konfession. Wir bieten ein unverbindliches Erstgespräch an, um zu klären, ob der Alkoholkonsum oder die Medikamenteneinnahme bedenkliche Formen angenommen hat und wir entwickeln gemeinsam mit den Betroffenen Hilfsansätze, wie sie ihre persönliche Situation positiv verändern können. Das Angebot umfasst: Motivations- u. Informations-arbeit, Hilfe bei Vermittlung einer Entgiftungsbehandlung, Vorbereitung und Antrag-stellung auf eine stationäre Therapie, weiterführende Betreuung und Nachsorge nach Entgiftung und stationärer Therapie, Angehörigenarbeit, Sozialberatung etc..

Mitteilungen

-